NACHHALTIGKEIT

Unser respekt- und rücksichtsvoller Umgang mit unseren Bäumen und Oliven spiegelt sich auch darin wider, dass die Verfügbarkeit unseres Öls den Gesetzen der Natur unterliegt.

NachhaltigkeitOlea Prilis

RESPEKT FÜR DIE NATUR

Olivenbäume tragen naturbedingt keine konstante Menge an qualitativ immer gleichwertigen Früchten. Jedes Jahr beeinflussen Umweltfaktoren die Produktionsfähigkeit der Bäume, das gilt für die Quantität wie für die Qualität. Unsere Aufgabe über das Jahr hinweg ist es, den Bäumen zu mehr Konstanz zu verhelfen. Dafür machen wir uns eine Vielzahl verschiedener landwirtschaftlicher Techniken zunutze, die je nach den Bedürfnissen der Bäume zu jeder Jahreszeit variieren. Dennoch wird bei allen Bemühungen, und wie es bei jedem Naturprodukt der Fall sein sollte, die Verfügbarkeit unseres Olivenöls jedes Jahr variieren, ebenso wie einige seiner organoleptischen Eigenschaften.

Bestellen Sie also sicherheitshalber noch bis Oktober vor, damit Sie die letzte Ernte nicht verpassen.

BESTELLEN SIE JETZT

Die Beziehung zu unseren Ländereien und unser Pflichtbewusstsein

Während meiner Zeit in Schottland arbeitete ich eng mit Landwirten zusammen, die, was Nachhaltigkeit und Erhaltung der Artenvielfalt auf ihren Ländereien betrifft, echte Pionierarbeit geleistet haben. Diese Ausbildung und die Erfahrungen aus erster Hand auf dem Land haben ein tiefes Verantwortungsgefühl für die Umwelt bei mir hinterlassen, bereits Jahre bevor Biodiversität und Nachhaltigkeit zu Modewörtern wurden.

NachhaltigkeitOlea Prilis

Diese Verbundenheit zu Land und Boden und das Pflichtgefühl gegenüber der Umwelt sind mir geblieben und jetzt übertrage ich diese tief verwurzelten Erinnerungen und Ansichten auch auf unser Gut. Ich habe mich selbst zur Nachhaltigkeit verpflichtet, lebenslang, und das spiegelt sich in jeder einzelnen Entscheidung, Handlung und jedem Detail bei der Produktion unseres Olivenöls wider. Wir schützen so nicht nur unsere Umgebung und unser Gut, sondern liefern unseren Kunden ein Produkt, das garantiert mit Respekt und in bester Qualität produziert wird.

Dieses Ethos geht weit über moderne “Bio”-Kennzeichnungsvorschriften und -Standards hinaus, die unserer bescheidenen Meinung nach nichts weiter sind als bürokratische Maßnahmen, die wenig zur tatsächlichen Überwachung der Produkte beitragen, sondern die Produzenten mit Papierkram überhäufen, letztlich das Einzige, was von Zertifizierungsstellen kontrolliert wird: Der Papierkram, nicht das Öl.

Unser Motto lautet:

“Lebe, als wäre heute dein letzter Tag, und wirtschafte, als würdest du ewig leben”

Ein Motto, das wir vor langer Zeit in Ostafrika von Lord Delamere gehört haben und das mit unserer Überzeugung übereinstimmt, dass Land nicht unser Eigentum ist, sondern uns anvertraut wird, um es für künftige Generationen zu erhalten.

PREISE

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter