Vorwort

In diesem Online-Shop präsentiert die Società Agricola Swiss Olives S.S., in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften über E-Commerce und Distanzhandel, ihre Angebote.

Firmenangaben:

Società Agricola Swiss Olives S.S.
Podere 747/a, Via Squadre Basse 2,
Località Casotto dei Pescatori,
58100 – Grosseto – Italy.
Tel. +39 339 398 4522
Steuernr.: 01651610535
Empfänger-Code USAL8PV
e-mail: [email protected]

Der Kunde erklärt, alle genannten Informationen und allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen zu haben, bevor er eine Bestellung aufgibt.

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen (die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“) regeln die Verkaufsbedingungen für die von der Società Agricola Swiss Olives S.S. vermarkteten Produkte. (die „Produkte“).

Alle Verträge für den Verkauf von Produkten seitens der Società Agricola Swiss Olives S.S. an Dritte (die „Kunden“) unterliegen den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die einen wesentlichen Bestandteil jedes Angebots, jeder Bestellung und jeder Auftragsbestätigung der Produkte selbst bilden. Für Bestellungen gelten die Verkaufsbedingungen, die am Tag der Bestellung selbst in Kraft sind.

1. Produkte: Preise und Eigenschaften

Sofern nicht anders angegeben, sind die Preise der von der Società Agricola Swiss Olives S.S. auf der Website veröffentlichten Produkte in Euro angegeben und inklusive Mehrwertsteuer zu verstehen.
Der dem Käufer garantierte Preis ist der zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Website veröffentlichte Preis. Der beim Kauf festgelegte Preis ist fix und endgültig.
Die Preise der Produkte, die von Zeit zu Zeit von der Società Agricola Swiss Olives S.S. auf der Website veröffentlicht werden, annullieren und ersetzen die vorherigen und hängen von der tatsächlichen Verfügbarkeit der Produkte ab.
Die Abbildungen der Produkte sind indikativ und nicht verbindlich.
Der Kunde ist für die Auswahl seiner bestellten Produkte verantwortlich.

2. Bestellungen – Rechnungsstellung

Jede Bestellung von Produkten, die an die Società Agricola Swiss Olives S.S. übermittelt wird, stellt ein Vertragsangebot des Kunden dar. Die Ausführung der Bestellung seitens der Società Agricola Swiss Olives S.S. ist gleichbedeutend mit der Bestätigung und Annahme desselben.
Die Steuerunterlagen für die bestellten Produkte werden von der Società Agricola Swiss Olives S.S. zum Zeitpunkt des Versandes der Produkte an den Kunden ausgestellt.
Die Società Agricola Swiss Olives S.S. stellt eine Rechnung aus, der Kunde muss dafür die genauen, für die Rechnungsstellung notwendigen Daten sowie die Lieferadresse der Rechnung angeben.

3. Ausführung der Bestellung

Die Bestellung wird nach den auf der Website angegebenen Bedingungen ausgeführt.
In der Regel beträgt die Lieferzeit innerhalb von Europa nicht mehr als 10 Werktage für alle Produkte, die als „verfügbar“ gekennzeichnet sind.
Bei Nichtausführung einer Bestellung seitens der Società Agricola Swiss Olives S.S. (sofern dies auf Nichtverfügbarkeit der vom Kunden bestellten Produkte zurückzuführen ist), informiert Società Agricola Swiss Olives S.S. den Kunden so schnell wie möglich über die voraussichtliche Lieferzeit für das derzeit nicht verfügbare Produkt.
Wenn der Kunde nicht beabsichtigt, diese Zeit abzuwarten, die auf jeden Fall nicht länger als 30 Werktage betragen sollte, erstattet die Società Agricola Swiss Olives S.S. die bereits vom Kunden im Voraus bezahlten Beträge für diese nicht ausgeführte Lieferung zurück.
Sind die Lagerbestände erschöpft oder ist ein bestelltes Produkt aktuell nicht verfügbar, verpflichtet sich die Società Agricola Swiss Olives S.S., den Kunden so schnell wie möglich zu informieren und eine Frist für die Verfügbarkeit bekanntzugeben.
Der Kunde kann seine Wahl per E-Mail bestätigen, d.h. auf die Verfügbarkeit des Produkts warten oder eine Rückerstattung verlangen.

4. Annahme von Bestellungen

Der Vertrag kommt erst zustande, wenn die Bestellung von der Società Agricola Swiss Olives S.S. bestätigt wird.
Der Kunde erhält eine E-Mail mit einer Empfangsbestätigung der Bestellung mit allen Vertragsbestandteilen (bestellte Produkte, Preise, Liefertermine, Versandkosten usw.).
Die Società Agricola Swiss Olives S.S. behält sich das Recht vor, eine Bestellung aus welchen Gründen auch immer nicht zu bestätigen, insbesondere wenn es sich um Probleme bezüglich der Lieferung der Produkte oder hinsichtlich der erhaltenen Bestellung handelt.

5. Lieferung der Produkte

Die Produkte werden an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert.
Der Versand erfolgt nach Erhalt der Zahlungsbestätigung. Für eine Banküberweisung gilt die Gutschrift auf unserem Girokonto als Nachweis, für die Zahlung per Kreditkarte die Bestätigung der Transaktion seitens der Schaltzentrale.
Für unsere Sendungen verlassen wir uns auf den Service von qualifizierten Schnelllieferdiensten.
Tarife für Europa: Bei Bestätigung der Bestellung wird der Preis im Warenkorb angezeigt.

Lieferzeiten

In der Regel beträgt die Lieferzeit innerhalb von Europa nicht mehr als 10 Werktage für alle Produkte, die auf Lager sind. Die auf der Website angegebenen Versandbedingungen sind trotz sorgfältigen Abwägens nicht bindend für die Società Agricola Swiss Olives S.S., die sie je nach tatsächlichen Bedürfnissen nachträglich bestätigen oder ändern kann. Die Lieferzeiten sind in Werktagen angegeben.
Die Lieferzeit einer Bestellung, die Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten enthält, entspricht der längeren Lieferzeit der Artikel in der Bestellung. Eine Lieferverzögerung von weniger als 30 (dreißig) Tagen berechtigt den Kunden nicht, die Lieferung der Produkte zu verweigern oder irgendeine Art von Entschädigung oder Schadenersatz zu fordern.
Die Società Agricola Swiss Olives S.S. hat das Recht, wenn sie es für angebracht hält, die Lieferung der Produkte (auch für ein und dieselbe Bestellung) in mehreren aufeinanderfolgenden Lieferungen vorzunehmen.
Die Lieferung gilt ab dem Zeitpunkt als erfolgt, zu dem das Produkt dem Kunden übergeben wird.
Der vom Kurier ausgestellte, datierte und vom Kunden bei der Lieferung des Produkts unterzeichnete Lieferschein gilt als Nachweis für den Transport und die Übergabe der Waren.

Folgendes ist wichtig:

Bei der Auslieferung muss der Kunde Inhalt, Konformität und Zustand des Produkts/der Produkte überprüfen. Daher empfiehlt die Società Agricola Swiss Olives S.S. dem Kunden, bei der Auslieferung den Zustand der gelieferten Produkte zu überprüfen, bevor er die Empfangsbestätigung unterschreibt, besonders folgende Punkte:
– Anzahl der gelieferten Pakete entspricht den Angaben des in der Sendung beigefügten Lieferscheins.
Verpackung ist intakt, unversehrt, nicht nass oder anderweitig verändert, und Überprüfung der Unversehrtheit des Inhalts.
Stellt der Kunde irgendwelche Anomalien fest, muss er die Annahme der Produkte verweigern oder seine Vorbehalte schriftlich, detailliert und datiert formulieren. Diese Vorbehalte müssen dem Kurierdienst innerhalb von 3 (drei) Werktagen nach Lieferung der Produkte per Einschreiben oder per PEC mit Rückantwort bestätigt werden. Eine Kopie wird an die Società Agricola Swiss Olives S.S. gesendet.
Wird das Dokument des Kuriers ohne „Vorbehalt“ unterzeichnet, ist der Kunde nicht mehr berechtigt, Einwände gegen die äußeren Merkmale der Lieferung zu erheben. Eventuelle Mängel bezüglich Unversehrtheit, Übereinstimmung oder Vollständigkeit der erhaltenen Produkte müssen innerhalb von 3 (drei) Tagen nach Auslieferung gemeldet werden.
Die Società Agricola Swiss Olives S.S. hat das Recht, die bestellten Produkte nach eigenem Ermessen durch einen von ihr gewählten Kurierdienst zu liefern.
Sofern nicht anders angegeben, erfolgen alle Lieferungen via Straßenverkehr.
Besondere Lieferbedingungen müssen im Voraus zwischen dem Kunden und der Società Agricola Swiss Olives S.S. vereinbart und von der Società Agricola Swiss Olives S.S. schriftlich akzeptiert werden.

6. Rücknahme von Produkten im Falle der Abwesenheit des Kunden

Bei Abwesenheit des Empfängers zum Zeitpunkt der Zustellung hinterlässt der Kurier eine Mitteilung bezüglich der verpassten Auslieferung an der vom Kunden angegebenen Lieferadresse. Die Produkte müssen dann gemäß der Angaben seitens des Kuriers an der von ihm angegebenen Adresse abgeholt werden.
Bei Nichtabholung der Produkte innerhalb einer vom Kurierdienst festgesetzten Frist werden diese an die Società Agricola Swiss Olives S.S. zurückgeschickt, die sich das Recht vorbehält, den Preis der Produkte zu erstatten, wobei die Versandkosten in jedem Falle vom Kunden zu tragen sind.
Im Falle eines fälschlicherweise versendeten Produkts, verpflichtet sich der Kunde, dieses Produkt oder die betreffenden Produkte innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Erhalt an die Società Agricola Swiss Olives S.S. zurückzusenden, unter der Bedingung, dass sie verschlossen abgepackt, im Originalzustand und in der Originalverpackung mit den Begleitdokumenten zurückgesendet werden.
Sobald das Produkt ordnungsgemäß wieder eingegangen ist, versendet die Società Agricola Swiss Olives S.S. das ursprünglich bestellte Produkt auf eigene Kosten erneut.

7. Höhere Gewalt

Folgende Fälle gelten ausdrücklich als Fälle höherer Gewalt, zusätzlich zu den von der Rechtsprechung normalerweise berücksichtigten Fällen:
Vollumfänglich oder teilweise ausgeführte Streiks, innerhalb oder außerhalb des Unternehmens, Blockierung von Transport- oder Versorgungsmitteln aus irgendeinem Grund, staatliche oder gesetzliche Beschränkungen, Computerausfälle, Blockierung der Telekommunikation einschließlich der Netzwerke und insbesondere des Internets.
Im Falle höherer Gewalt wird die Ausführung der Bestellung in erster Instanz ausgesetzt.
Wenn die Parteien nach einem Zeitraum von 3 (drei) Monaten das Fortbestehen des Falles höherer Gewalt anerkennen, wird die Bestellung automatisch storniert, sofern die Parteien nichts anderes vereinbaren.

8. Rücktrittsrecht

8.1 Gemäß Artikel 52, Abs. 1 und 2 der Gesetzesverordnung 206/2005, hat der Kunde (als „Verbraucher“ im Sinne von Art. 52, Abs. 1 und 2 der Gesetzesverordnung 206/2005) das Recht, innerhalb von 14 (vierzehn) Arbeitstagen nach Erhalt der Produkte vom Vertrag zurückzutreten und die bestellten Produkte ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen zurückzusenden.

8.2 Das in Artikel 8.1 oben genannte Rücktrittsrecht muss vom Kunden, bei sonstiger Verwirkung, ausgeübt werden, indem er innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen nach Erhalt der Produkte ein Einschreiben mit Rückschein an die Società Agricola Swiss Olives S.S. an die oben genannte Adresse sendet.

8.3 Alle Rücksendungen (die absolut unversehrt und originalverpackt sein müssen) müssen vom Kundendienst der Società Agricola Swiss Olives S.S. genehmigt werden ([email protected]). Sobald die Rücksendung genehmigt wurde, kann der Kunde das Produkt an die oben genannte Adresse zurücksenden. Pakete mit Nachnahme oder in manipulierten Verpackungen werden nicht akzeptiert.

8.4 Sobald die Produkte eingegangen sind (und ihre Unversehrtheit überprüft wurde), wird die Società Agricola Swiss Olives S.S. dem Kunden so schnell wie möglich die Kosten für die zurückgesandten Produkte (wie auf der Rechnung angegeben) und die Versandkosten gutschreiben. Die Kosten für die Lieferung der Ware an die Società Agricola Swiss Olives S.S. gehen zu Lasten des Verbrauchers.

8.5 Das in Artikel 8.1 oben erwähnte Rücktrittsrecht kann vom Kunden nicht ausgeübt werden, wenn es sich bei den gekauften Produkten um Ölflaschen handelt, die vom Kunden geöffnet wurden, oder wenn die Verkaufsartikel im Auftrag des Kunden bestellt und explizit für ihn hergestellt wurden.

Im Falle einer Beschädigung der Ware während des Transports der zurückgesandten Ware informiert die Società Agricola Swiss Olives S.S. den Kunden über den Vorfall (innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang der Ware in ihren Lagern), um ihm die Möglichkeit zu geben, rechtzeitig eine Beschwerde gegen den von ihm gewählten Kurierdienst einzureichen und eine Rückerstattung des Warenwertes (sofern versichert) zu erhalten. In diesem Fall wird das Produkt dem Kunden zur Rückgabe zur Verfügung gestellt, wobei gleichzeitig der Antrag auf Rücknahme annulliert wird.

Die Società Agricola Swiss Olives S.S. haftet in keiner Weise für Schäden oder Diebstahl/Verlust von Waren, die unversichert zurückgeschickt werden.

Während der in Artikel 15 genannten Rücknahmefrist ist der Kunde als Hüter der Ware für diese verantwortlich. Im Falle einer Beschädigung oder Zerstörung des Produkts während der Verwahrung beim Kunden verfällt das Rücktrittsrecht.

9. Zahlungsmodalitäten:

Die Zahlung der bestellten Ware ist bei Auftragserteilung fällig.
Der Kunde verpflichtet sich, den vereinbarten Preis für die auf der Website bestellte Ware (Produktpreise plus Versand) zu bezahlen und, falls erforderlich, Mehrwertsteuer oder andere Steuern im Zusammenhang mit der Einfuhr der Produkte in das jeweilige Lieferland, direkt an den Kurier oder Spediteur auszuzahlen.
Akzeptierte Zahlungsformen sind: Paypal, Stripe, Banküberweisung

Banküberweisung:
Account name: Società Agricola Swiss Olives S.S.
Bank name: BANCA POPOLARE ETICA SOCIETA’
IBAN: IT 98 X 05018 12101 000016827545
BIC / Swift: CCRTIT2T84A


Der Kunde garantiert der Società Agricola Swiss Olives S.S., dass er bei der Bestellung über die notwendigen Berechtigungen für die Bezahlung mit Karte oder für eine Banküberweisung zu Gunsten der Società Agricola Swiss Olives S.S. verfügt.
Wenn die Überweisung nicht innerhalb von 10 Tagen nach Bestätigung der Bestellung bei der Società Agricola Swiss Olives S.S. eingegangen ist, behält sich die Società Agricola Swiss Olives S.S. das Recht vor, die Bestellung zu stornieren. Die Bankdaten werden zum Zeitpunkt der Bestellung bekannt gegeben.
Der Kunde garantiert der Società Agricola Swiss Olives S.S., dass er bei der Bestellung über die notwendigen Berechtigungen für die Bezahlung via Paypal verfügt.
Für alle Länder, in denen Zollgebühren vorgesehen sind, sind diese vom Käufer zu entrichten. Die Zahlung der Zollgebühren ist eine notwendige Bedingung für die Auslieferung der auf der Website bestellten und erworbenen Ware.

10. Nichtbezahlung – Eigentumsvorbehalt

Die bestellten Produkte bleiben solange Eigentum der Società Agricola Swiss Olives S.S. bis der vollständige Gesamtbetrag beglichen ist (gemäss Art. 1523 ff. des ital. Zivilgesetzbuchs).
Die Società Agricola Swiss Olives S.S. behält sich das Recht vor, die bestellten Produkte im Falle einer Nichtzahlung wieder einzufordern.

11. Reklamationen

Reklamationen wegen Nichtübereinstimmung der gelieferten Produkte mit der Bestellung müssen schriftlich direkt an die Società Agricola Swiss Olives S.S. gerichtet werden, und zwar unmittelbar nach Erhalt der Ware.
Der Kunde muss die Originalverpackung und den Lieferbeleg aufbewahren.

12. Datenschutzinformationen

Die computergestützte Verarbeitung von Informationen, einschließlich der Verwaltung der E-Mail-Adressen der Benutzer der Website, erfolgt in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen.
Die vom Kunden angeforderten Daten sind für die Bearbeitung und Weiterleitung von Bestellungen, die Erstellung von Rechnungen und eventuelle Garantievereinbarungen unerlässlich.
Zu diesem Zweck können diese Informationen den Vertragspartnern der Società Agricola Swiss Olives S.S. mitgeteilt werden.
Der Kunde kann gegen eine solche Mitteilung Einspruch erheben und hat laut Gesetz das Recht auf Zugang, Änderung, Berichtigung und Löschung der ihn betreffenden Daten, wozu er sich direkt an die Società Agricola Swiss Olives S.S. unter der oben genannten Adresse wenden kann. Um jeden Betrugsversuch zu vermeiden, kann die Società Agricola Swiss Olives S.S. von Ihnen einen Nachweis Ihrer Identität, Ihres Wohnsitzes verlangen.

13. Elektronische Unterschrift

Der „Validierungsklick“ entspricht einer elektronischen Unterschrift.
Diese elektronische Unterschrift ist zwischen den Parteien einer handschriftlichen Unterschrift gleichwertig.

14. Fehlende Verzichtserklärung

Die Tatsache, dass sich der Kunde über keinerlei Fehlverhalten hinsichtlich der Verpflichtungen seitens Società Agricola Swiss Olives S.S. beschwert, kann vom Unternehmen nicht als Verzicht auf die fragliche Verpflichtung und die Möglichkeit, sich zu einem späteren Zeitpunkt auf diesen Fehler zu berufen, ausgelegt werden.

15. Integrität des Vertrags

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen enthalten die Gesamtheit aller Verpflichtungen der Parteien.
Keine anderen allgemeinen oder besonderen Bedingungen, die vom Kunden mitgeteilt wurden, dürfen in diese allgemeinen Bedingungen aufgenommen werden oder über diese hinausgehen.

16. Geistiges Eigentum

Die Società Agricola Swiss Olives S.S. ist Inhaberin der Rechte am geistigen Eigentum der Website und des Rechts zur Verbreitung der im Katalog des Online-Shops enthaltenen Elemente. Folglich sind die teilweise oder vollständige Reproduktion von Elementen dieser Website und des Katalogs sowie deren Verwendung und die Weitergabe an Dritte in jeglicher Form verboten.

17. Nichtigkeit

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgrund eines Gesetzes, einer Verordnung oder einer endgültigen Entscheidung einer zuständigen Gerichtsbarkeit als ungültig angesehen oder für nichtig erklärt werden, behalten die anderen Bestimmungen ihre ganze Kraft und ihren ganzen Wert bei.

18. Gerichtsbarkeit

Im Falle eines Rechtsstreits und in Ermangelung einer gütlichen Einigung zwischen den Parteien wird, unbeschadet der möglichen Anwendbarkeit zwingender gesetzlicher Bestimmungen zum Schutz der Verbraucher (wie in Artikel 1 Buchstabe b) des Gesetzesdekrets Nr. 185 vom 22. Mai 1999 definiert), jede Streitigkeit im Zusammenhang mit den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in jedem Fall in die ausschließliche Zuständigkeit des Gerichts von Grosseto gelegt.

Gemäß und für die Zwecke der Artikel 1341 und 1342 des ital. Zivilgesetzbuchs erklärt der Kunde, die folgenden Artikel der Allgemeinen Verkaufsbedingungen der Società Agricola Swiss Olives S.S. aufmerksam gelesen und ausdrücklich akzeptiert zu haben: 1-2-3-4-5-6-7-8-8.1-8.2-8.3-9-9.1-9.2-9.3-9.4-9.5-10-11-12-13-14-15-16-17-18-19.